Systemische Beratung

Ich betrachte den Menschen als Teil eines Systems, in dem alle Personen
unmittelbar miteinander zusammenhängen. Daher wirken sich die Veränderungen in einem System, auch auf alle Mitglieder aus. Infolgedessen können die schwierigen Beziehungen oder ungünstigen

Kommunikationsmuster innerhalb des Systems das Befinden einzelner Mitglieder stark beeinträchtigen. In den Sitzungen mit mir werden demzufolge die Probleme eines Kunden auf eine Störung im System, also im Verbund, zurückgeführt. Hier gehe ich davon aus, dass jede Störung auch einen bestimmten Zweck im System erfüllt. Gemeinsam mit meinen Kunden
wird die Funktion der Symptome innerhalb des Systems aufgedeckt.
In den Sitzungen konzentriere ich mich intensiv auf die bestehenden Ressourcen und Fähigkeiten, um neue Bewältigungsstrategie zu entwickeln.

 

Zielgruppe:
- Kinder
- Jugendliche
- Erwachsene
- Paare

 

Ich helfe Ihnen in Lebenssituationen wie:
- Partnerschaft
- Lebenskrisen
- Sinnfragen
- Selbstwertgefühl
- Leistungsproblemen
- und vieles mehr

 

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten

Systemisches Gesundheitscoaching

Das systemische Gesundheitscoaching bietet Menschen, die unter großer psychischer Belastung leiden, zeitnahe Unterstützung.Ich unterstütze Sie dabei, eine schnelle und nachhaltige seelische Stabilisierung zu erreichen, Ihre eigenen Ressourcen und Stärken zu aktivieren und so zu einer Verbesserung Ihres psychischen Empfindens beizutragen.Ein Sitzung dauert in der Regel 50 Minuten. Hierbei erfolgen in der Regel fünf bis zehn persönliche Termine, die auch nach Bedarf verlängert werden können.

 

Mehrere gesetzliche Krankenkassen übernehmen bereits die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching, da bereits entsprechende Kooperationsverträge mit dem Versorgungspartner SYSTHEB UG bestehen. Ziel des Systemischen Gesundheitscoachings ist eine wohnortnahe, schnelle Hilfe und Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen. So können lange Wartezeiten für freie therapieplätze vermieden und eine zügige, nachhaltige seelische Stabilisierung erreicht werden. Indem das Systemische Gesundheitscoaching die bereits vorhandenen Ressourcen und Kräfte der Klienten aktiviert und ausbaut, wird der Klient in seiner Selbstfürsorge unterstützt. Dies kann zu einer erheblichen Verbesserung des psychischen Empfindens führen. Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen um gemeinsam zu überprüfen ob eine Übernahme der Kosten des Coachings durch Ihre Krankenkasse möglich ist.

 

Familientherapie

Ich sehe die Familie als Ganzes, als eine Einheit.

Jedes einzelne Familienmitglied hat eine bestimmte Funktion im „System Familie“. Da das Verhalten einzelner nur im Zusammenhang mit dem Transaktionsmuster des Systems gesehen werden kann, muss das „problematische“ Verhalten vor dem Hintergrund der gesamten
Familie mit den Wechselwirkungen gesehen werden.

 

Arbeitsmethoden:
- Auftragsklärung
- systemische Fragen
- Hypothesenbildung
- Skalierungsmethoden
- Genogramm Arbeit
- Aufstellungsarbeit
- Rollenspiele
- Time-line
- Rituale
- Tetralemma
- Problemaufstellung
- Teilearbeit
- Wahrnehmungsübungen
- Achtsamkeitsübungen
- Verschreibungen, bzw. Hausaufgaben

 

Zielgruppe:
- Familien in akuten Krisen in denen Kindern mit Symptomen reagieren z.B.auffälliges Verhalten zeigen
- Familien mit multiplen Problemlagen
- Familien in Umbrüchen z.B. Begleitung bei Trennung, Scheidung
- Patchworkfamilien
- Stieffamilien
- Pflegefamilien
- Alleinerziehende
- Familien, in denen unklar ist, ob das Kindeswohl gewährleistet ist
- Kinder und Jugendliche

 

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten

Klippen und Ozean